FÜR HÄUPTLINGE UND INDIANER AUF ARBEIT

  • Buchtitel

    3-H-Führung® 

    Seit den 90ger Jahren lebt TRANSMITTER das von Gabi Halfar entwickelte Führungsmodell.   3-H-Führung® ist führen mit Haltung, Herz und Hand.   Eine, den Anderen wertschätzende Grundhaltung, Interessen an den zu lösenden Aufgaben und Handlungskompetenzen in einem komplexen System werden dreidimensional als Mobilé veranschaulicht. Führungstheorien und Handlungsempfehlungen sind in der 2012 erschienenen Tierfabel „drei H © Gabi Halfar – Lotte Bär erklärt Lutz Luchs Menschenführung“ verschriftlicht. Zusammen mit aktivierenden, mehrtägigen Führungskräftetrainings eröffnen sich Möglichkeiten zur Verhaltensoptimierung für Führende und Mitarbeitende gleichermaßen.

  • TRANSMITTER TRAINER AUSBILDUNG

    TRANSMITTER Trainer und Trainerinnen verpflichten sich, die TRANSMITTER Philosophie in der Praxis umzusetzen. Damit das gelingt, erhalten sie eine umfassende Qualifizierung, die sowohl theoretische Ausbildungsmodule als auch Selbstlernphasen, Hospitationen und praktische Übungen umfasst. Gabi Halfar organisiert und kontrolliert die intensive Ausbildung und steht mit ihrem Namen für die hohe Qualität der TRANSMITTER Trainerinnen und Trainer. Der nächste Ausbildungszyklus beginnt im November 2014 Interessierte können sich gerne über die Modalitäten informieren und bewerben.

  • Gripsbudenbild

    GRIPSBUDE

    Lernen und Lehren sind unsere Kernkompetenzen. Auf Wunsch von Eltern und erwachsenen Lernenden entstand das Konzept „Gripsbude“. Hier können Menschen, die sich gerade in Lernsituationen befinden, zum Beispiel Auszubildende oder angehende Meister(innen) aber auch Menschen, die Lernprozesse initiieren oder begleiten, wie Eltern oder Ausbilder(innen) Know How erarbeiten. Lerntypgerecht Lerinhalte aufbereiten und nachhaltig im Gedächtnis zu behalten ist das Thema. Und wie in einem Fitnessstudio ist auch die Qualifizierung aufgebaut. Nach einem Warming up geht es an die praktische Erprobung verschiedenster Lernmethoden. Zum Ende gibt es natürlich auch ein Cool down als Vorbereitung auf den individuellen Alltag.

  • Tangopaar

    FÜHRUNGSTANGO

    Allen Qualifizierungen von TRANSMITTER ist gemeinsam, dass sie einen hohen Praxisbezug und ein nachhaltiges Erleben umfassen. Das gilt auch im Besonderen für die TRANSMITTER Führungs- und Zusammenarbeitstrainings. Führen und Folgen ist das Thema beim klassischen argentinischen Tango. Hier wird deutlich, dass es einer gemeinsamen Absprache und Taktung der Zusammenarbeit bedarf. Beim Tango ist es die Musik. In der Zusammenarbeit die vereinbarten Regeln. Im Tango, wie im Arbeitsleben bedarf es einer von allen verstehbaren Kommunikation. Nur wenn sich Führende und Folgende vertrauen und verstehen gelingt der gemeinsame Tanz. Beim Tango und im Arbeitsalltag. In diesem Projekt kooperiert TRANSMITTER mit der Tanzschule TANGO LA BOCA. Gabi Halfar als erfahrene Führungskräfte- und Teamtrainerin und Esther Szirniks als erfahrene Tangotrainerin kombinieren Fachwissen und Erfahrungslernen in einmaliger Weise.

  •  

    Klug entscheiden....

    mit Kopf, Herz und Bauch!


    Klug zu entscheiden heißt Kognition und Intuition
    zieldienlich zu nutzen.
    Nur wenn Kopf, Herz und Bauch zustimmen,
    lassen sich Lösungsoptionen kreativ finden
    und getroffene Entscheidungen tatsächlich umsetzen.